https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele
FOOD CHAIN MAGNATE // & Erweiterung wieder verfügbar

FOOD CHAIN MAGNATE // & Erweiterung wieder verfügbar

Lange hat es gedauert, doch nun ist das sehr beliebte kartengesteuerte Wirtschaftsspiel FOOD CHAIN MAGNATE, dass in der Welt von Fritten und Burger spielt samt Erweiterung „THE KETCHUP MECHANISM AND OTHER IDEAS“ wieder verfügbar. Wie wir erfuhren ist die Auflage aber begrenzt, was bedeutet dass interessierte Spieler schnell zugreifen sollten.

 

banner fantasywelt jetzt kaufenDarum geht es in Food Chain Magnate

"Limonade? Sie wollen Limonade? Was ist aus der Welt geworden? Ich will Werbung für Burger auf allen Kanälen, alle 15 Minuten. Wir sind das Zuhause des Original-Burgers, kein Hippie-Gesundheitsparadies. Und stellen Sie eine Plakatwand neben dem neuen Haus an der Ecke auf. Ich will, dass sie jede Sekunde, die sie in ihrem schicken neuen Garten sitzen, nach Bier lechzen." Der neue Management-Trainee zittert vor dem CEO und versucht höflich darauf hinzuweisen, dass... "Wie meinen Sie das, dass wir nicht genug Personal haben? Der Personalleiter erstattet Ihnen Bericht. Stellen Sie mehr Leute ein! Bilden Sie sie aus! Aber was auch immer Sie tun, zahlen Sie ihnen keinen Reallohn. Ich bin nicht in die Wirtschaft gegangen, um arm zu werden. Und feuern Sie diese Discount-Managerin, sie kostet mich nur Geld. Von jetzt an verkaufen wir Gourmet-Burger. Derselbe Mist, zum doppelten Preis. Holen Sie meinen Marketingdirektor her!"

Food Chain Magnate ist ein schweres Strategiespiel über den Aufbau einer Fast-Food-Kette. Der Schwerpunkt liegt auf dem Aufbau Ihres Unternehmens mit Hilfe eines kartengesteuerten (Personal-) Ressourcenmanagementsystems. Die Spieler konkurrieren auf einem variablen Stadtplan durch Einkauf, Marketing und Verkauf sowie auf einem Stellenmarkt für Schlüsselmitarbeiter. Das Spiel kann von 2-5 ernsthaften Spielern in 2-4 Stunden gespielt werden.

 

Quelle

https://boardgamegeek.com/boardgame/175914/food-chain-magnate

Tags: Karten auslegen, Wirtschaftsspiel, 2-4 Spieler

unterstütze uns

genderneutral

Bedingt durch einen besseren Lesefluss hat sich unsere Redaktion, in der viele Frauen sind, darauf geeinigt zukünftig nur noch die männliche Form anzuwenden. Diese richtet sich ausdrücklich an jedes Geschlecht. Niemand soll sich ausgeschlossen fühlen.