CORONA VIRUS // Erste Lieferverzögerung bei Brettspielen

CORONA VIRUS // Erste Lieferverzögerung bei Brettspielen

Das Spiel Fuji Koro Deluxe ist der erste (uns bekannte) Fall, der wegen des Corona Virus Lieferverzögerungen bei der Kickstarter-Version vermelden muss. Der Verlag Game Brewer hat ein Kickstarter-Update versendet, in dem diesbezüglich detailliert Bezug genommen wird.

Während die für Europa gedachte Menge bereits per Schiff versendet wurde und geplant am 14.2.2020 im Hafen eintreffen, werden Unterstützer aus Asien, Neuseeland und mittlerer Osten erst einmal nicht beliefert. Ein Zeitpunkt kann erst genannt werden, wenn die Mitarbeiter wieder arbeiten dürfen.

Die Lieferung nach USA, Kanada und Australien verzögern sich ebenfalls. Ein Weitertransport ist frühstens Ende Februar geplant. Die Lieferung steckt in einem Hafen in Hong Kong fest, bedingt durch die Schließung wegen des Corona Virus. Der Dienstleister vor Ort hat folgende Rückmeldung gegeben:

„Wir können den ursprünglichen Schlusstermin nicht einhalten. Nun, der neue Termin für die Fertigstellung der Fracht wird Ende Februar sein. Ich denke also, dass das Versanddatum in der ersten Märzwoche liegen wird und die Spiele in Ihrem Lager in Florida etwa Mitte April eintreffen werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis, aber wir müssen wirklich sehr vorsichtig vorgehen, um sicherzustellen, dass alle gesund sind, bevor sie wieder zur Arbeit kommen. Vielen Dank, wir werden auch für uns selbst und unsere Familie sorgen. J“

Der Verlag bittet um Verständnis, da die Gesundheit der Mitarbeiter vor Ort wichtiger sei als Liefertermine. Eine aus unserer Sicht verständliche Sicht.

Was heißt das für uns Brettspieler?

Wer regelmäßig bei Kickstarter mitmacht sollte sich darauf einstellen dass aktuell zu erwartende Lieferungen erst einmal eine Verzögerung haben können. Eine gute Gelegenheit sich endlich mal den ungespielten Spielen zu widmen.. und natürlich immer gut die Hände Waschen.

 

Hinweis: Wir können nicht sämtliche Kickstarter/Verlags-Projekte beobachten bzw. dazu beitragen. Sollte schon zuvor irgendwo eine Verzögerung wegen des Virus aufgetreten sein – dann haben wir es nicht mitbekommen und können diese demzufolge nicht berücksichtigen. Schreibt uns gerne per Kontaktfeld an, wenn Ihr von anderen Verzögerungen erfahrt.

Quelle Kickstarter

 

Tags: Virus, Kickstarter, Crowdfunding

Ebenfalls interessant:

genderneutral

Bedingt durch einen besseren Lesefluss hat sich unsere Redaktion, in der viele Frauen sind, darauf geeinigt zukünftig nur noch die männliche Form anzuwenden. Diese richtet sich ausdrücklich an jedes Geschlecht. Niemand soll sich ausgeschlossen fühlen.