KICKSTARTER // GORINTO von Grand Gamers Guild gestartet

KICKSTARTER // GORINTO von Grand Gamers Guild gestartet

Die Grand Gamers Guild versucht, nach eigener Maßgabe, immer wieder neue Ansätze von Spielerlebnis zu produzieren. Jetzt wagen sie sich mit GORINTO in den Bereich abstrakte Spiele.

 

Das Spiel wird anders als üblich, keine Kampagnen-Ziele haben, weil es so wie es ist passend entwickelt wurde. Neues würde nach Aussage des Verlages das Spielgefühl stören. Das Spiel lässt sich von 1-4 Spielern spielen und bietet rund 30 Minuten Spielzeit. Eine deutsche Anleitung liegt dem Spiel bereits bei, wenn es im Februar 2021 ausgeliefert wird.

Die Retail-Version lässt sich für 33 € fördern, die exklusive Kickstarter-Version für rund 42 €. Die Kickstarter-Box enthält einige Extras und einen besonderen druck der Verpackung.

Darum geht es im Spiel

Gorinto ist ein fesselndes, abstraktes Spiel, bei dem Sie die Kraft der fünf Elemente (Erde, Wasser, Feuer, Wind und Leere) nutzen müssen, um einen Schrein zu bauen. Sie suchen das Gleichgewicht, um sich die meiste Weisheit zu verdienen, basierend auf einem gemeinsamen Zielpaar, das sich von Spiel zu Spiel ändert. Die Runden sind einfach, aber tief; Sie bewegen einfach einen Spielstein vom Pfad in den Berg und sammeln dann die umliegenden Spielsteine, basierend auf dem Sammelmuster und der Tiefe Ihres Verständnisses dieses Elements. Jede Entscheidung verändert die Landschaft, lässt Ihr Verständnis wachsen und zeichnet Ihren Weg vorwärts auf.

Der "Kitsune"-Solomodus wurde von David Turczi entworfen.

>>> Zur Kickstarter-Kampagne

Tags: Kickstarter, Crowdfunding, Abstrakt

Ebenfalls interessant:

genderneutral

Bedingt durch einen besseren Lesefluss hat sich unsere Redaktion, in der viele Frauen sind, darauf geeinigt zukünftig nur noch die männliche Form anzuwenden. Diese richtet sich ausdrücklich an jedes Geschlecht. Niemand soll sich ausgeschlossen fühlen.