UNDERWATER CITIES // deutsche Version wieder verfügbar

UNDERWATER CITIES // deutsche Version wieder verfügbar

Die deutsche Version von Underwater Cities ist aktuell wieder verfügbar. Wer bisher leer ausgegangen ist kann nun zuschlagen, so lange der Vorrat reicht. Der Preis liegt bei unter 40 €. Das strategische Spiel ist bei Vielspielern äußerst beliebt und bietet ausgefallenes Spielmaterial. Wer sich genauer informieren will, kann das mit unserem UNDERWATER CITIES Test zum Spiel machen.

 

banner fantasywelt jetzt kaufen

Darum geht es im Spiel laut Verlag

In Underwater Cities, welches pro Spieler etwa 30-45 Minuten dauert, repräsentieren die Spieler die schlausten Individuen der Erde. Speziallisten, die aufgrund der Überbevölkerung der Erde ernannt wurden, um die bestmöglichen und lebenswertesten Unterwassergebiete zu schaffen.

Der Hauptmechanismus des Spiels ist die Platzierung von Karten. Drei farbige Karten werden entlang der Kante der Hauptplatine in 3 x 5 Steckplätze platziert, die ebenfalls farbig sind. Im Idealfall können Spieler Karten in Slots derselben Farbe platzieren. Dann können sie sowohl Aktionen als auch Vorteile nutzen: die im Steckplatz auf der Hauptplatine abgebildete Aktion und auch die Vorteile der Karte.

Aktionen und Vorteile können es den Spielern ermöglichen, Rohstoffe aufzunehmen; Errichtung und Modernisierung von Kuppeln, Tunneln und Produktionsgebäuden wie Farmen, Entsalzungsgeräten und Labors in ihrem persönlichen Unterwasserbereich; ihren Marker auf der Initiativspur bewegen (was für die Spielerreihenfolge in der nächsten Runde wichtig ist); um die "A-Karten" des Spielers zu aktivieren; und Karten zu sammeln, sowohl spezielle als auch grundlegende Karten, die während des Spiels bessere Entscheidungsmöglichkeiten bieten.

Alle knapp 220 Karten - egal ob Spezial- oder Basiskarten - sind nach Art und Nutzungszeit in vier Arten unterteilt. Unterwassergebiete sind doppelseitig geplant, so dass die Spieler viele Gelegenheiten haben, VPs zu erreichen und schließlich zu gewinnen.

Tags: 2-4 Spieler, Strategie, Kennerspiel

genderneutral

Bedingt durch einen besseren Lesefluss hat sich unsere Redaktion, in der viele Frauen sind, darauf geeinigt zukünftig nur noch die männliche Form anzuwenden. Diese richtet sich ausdrücklich an jedes Geschlecht. Niemand soll sich ausgeschlossen fühlen.