SORCERER // Bilder vom Spielmaterial

SORCERER // Bilder vom Spielmaterial

 

In SORCERER von WHITE WIZARD GAMES nehmt ihr die Rolle eines Zauberers ein, der im Duell mit 1-3 weiteren Zauberern steht. Bei dem Zwist geht es darum herauszufinden, welche Linie die mächtigste von allen ist. Um das Herauszufinden beschwört ihr unter anderem Vasallen und nutzt magische Gegenstände mit dem Ziel, 2 von 3 Schlachtfeldern für euch zu gewinnen. Das Spiel war zum ersten Mal 2014 als Print'n'Play verfügbar und wurde bis zu seinem Kickstarter im November 2017 einem intensiven Feintuning unterzogen. Nun ist es auch als Retailversion verfügbar.

 

Auf der SPEIL'19 haben wir uns SORCERER zusammen mit den Erweiterungen VIRGILIU CHARACKTER DECK, dem SYLVANEI LINEAGE DECK und dem BLOODSOAKED FJORD DOMAIN DECK geholt und stellen euch nun schon einmal den Inhalt der Box vor. Tiefergehende Informationen zum Spiel und den Erweiterungen gibt es natürlich noch später in einer ausführlichen Review!

 

Das sagt der Verlag zum Spiel

 

Sorcerer ist ein dunkles Fantasy-Spiel für 2-4 Spieler von den Machern von Star Realms. Es kombiniert die besten Elemente eines Strategiekartenspiels und eines taktischen Brettspiels zu einem völlig neuen Spielerlebnis!

 

 

In jedem Spiel erschaffst du einen einzigartigen Sorcerer, indem du ein Character Deck, ein Lineage Deck und ein Domain Deck kombinierst. Mische sie zusammen, um dein Grimoire zu bilden (das deine dunkle Magie und deine bösen Diener enthält) und du bist bereit zu spielen!

Jedes Deck wird auch mit einer Skillkarte geliefert. Zusammen zeigen sie deinen wahren Namen. Zum Beispiel könntest du Ariaspes sein, der Dämonologe des Ausgestoßenen Heiligtums. In jeder Runde des Spiels geben die Spieler Aktionspunkte aus, um Zauber zu spielen, Karten zu ziehen, Energie zu gewinnen oder Vasallen zu spielen.

 

 

Es gibt drei verschiedene Schlachtfelder im Spiel, die verschiedene Abschnitte des viktorianischen London repräsentieren. Wenn du einen Diener spielst, musst du dich entscheiden, auf welches Schlachtfeld du ihn setzen willst. Er darf nur auf diesem Schlachtfeld angreifen und seine Fähigkeiten einsetzen. Wenn du später entscheidest, dass du es woanders brauchst, kannst du eine Aktion durchführen, um es auf ein benachbartes Schlachtfeld zu verschieben.

 

 

Nachdem alle Spieleraktionen verbraucht sind, kämpfen Vasallen, würfeln Kampfwürfel, die ihrem Angriff entsprechen, schädigen oder zerstören feindliche Vasallen oder erobern sogar das Schlachtfeld selbst. Wenn du 2 der 3 Schlachtfelder eroberst, gewinnst du das Spiel!


Weitere Bilder vom Spielmaterial

Tags: Deckbauspiel, Fantasy

Drucken E-Mail