BARRAGE // Erscheint in Deutschland bei Feuerland Spiele

BARRAGE // Erscheint in Deutschland bei Feuerland Spiele

2020 wird es eine deutsche Version von Barrage geben. Das aktuell rauf und runter gespielte Spiel erhält damit schon zeitnah eine deutsche Version. Laut Feuerland Spiele kann es bereits im März 2020 soweit sein.

Das strategische Spiel von Tommaso Battista & Simone Luciani wurde per Kickstarter finanziert und ist seit einigen Wochen ausgeliefert worden. Eine Partie soll zwischen 60 bis 120 Minuten dauern. Die Partien bei Spieltreffs dauerten hingegen deutlich länger. Das Spiel ist komplexer und reizt offenbar viele SpielerInnen dazu es erneut zu spielen. 1-4 SpielerInnen dürfen im Wirtschafts-Szenario um die zu vergebende Punkte konkurrieren.

Darum geht es im Spiel

In den dystopischen 1930er Jahren drängte die industrielle Revolution die Ausbeutung fossiler Ressourcen bis an die Grenzen, und heute ist das Einzige, was stark genug ist, um den Durst nach Energie der massiven Maschinen und des unaufhaltsamen technischen Fortschritts zu stillen, die unbegrenzte Wasserkraft, die von den Flüssen bereitgestellt wird.

Barrage ist ein strategisches Ressourcenmanagement-Spiel, in dem die Spieler darum kämpfen, ihre majestätischen Dämme zu bauen, sie zu erhöhen, um ihre Speicherkapazität zu erhöhen und die gesamte potenzielle Energie durch Drucktunnel zu liefern, die mit den Energieturbinen ihrer Kraftwerke verbunden sind.

Jeder Spieler vertritt eines der vier internationalen Unternehmen, das Maschinen, innovative Patente und geniale Ingenieure sammelt, um die besten Standorte für die Sammlung und Nutzung des Wassers einer umkämpften Alpenregion, die von Flüssen durchquert wird, zu ermitteln.

Das Sperrfeuer beinhaltet zwei innovative und herausfordernde Mechanismen.

Erstens müssen die Spieler ihre Aktionen sorgfältig planen und mit ihren Maschinen umgehen, da sowohl ihre Aktionsmarken als auch ihre Ressourcen auf einem Konstruktionsrad gespeichert sind und erst nach einer vollständigen Drehung des Rades verfügbar sind. Je besser Sie Ihr Rad verwalten, desto früher kommen Ihre Ressourcen und Aktionen zu Ihnen zurück.

Zweitens ist der Wasserfluss in den auf dem Brett dargestellten Flüssen eine gemeinsame und umstrittene Ressource. Die Spieler müssen so viel Wasser wie möglich abfangen und speichern, Dämme bauen (stromaufwärts gelegene Dämme sind teuer, können aber einen Teil des Wassers blockieren, bevor es die stromabwärts gelegenen Dämme erreicht), die Dämme erhöhen, um ihre Kapazität zu erhöhen, und lange Tunnel bauen, um das Wasser zu ihren Kraftwerken zu leiten. Wasser wird nie verbraucht - sein Fluss wird nur zur Energieerzeugung genutzt -, sondern es wird zurück in die Flüsse geleitet, so dass Sie Ihre Dämme strategisch platzieren müssen, um das von Ihnen und den anderen Spielern umgeleitete Wasser zurückzugewinnen.

In fünf Runden müssen die Spieler die Leistungsanforderungen einer gemeinsamen Wettbewerbsbahn erfüllen und spezifische Anforderungen an persönliche Verträge erfüllen. Gleichzeitig versuchen sie, durch die Platzierung einer begrenzten Anzahl von Ingenieuren, ihre Maschinen zu verbessern, um neue und effizientere Bauaktionen zu erwerben und spezielle Gebäude mit einzigartiger Wirkung zu bauen und zu aktivieren, um ihre eigene Entwicklungsstrategie voranzutreiben.

Quelle Feuerland 

Quelle Feuerland 

Tags: Strategie, Wirtschaftsspiel, Kickstarter, Industrie

Drucken E-Mail

Ebenfalls interessant: