Not Alone startet in der Spieleschmiede

Geschrieben von Daniel Krause.

Not Alone startet in der Spieleschmiede
In Kürze startet “Not Alone” in der Spielschmiede. Das wird von der Spiele-Offensive angekündigt. Bei dem Spiel handelt es sich um ein Kartenspiel für zwei bis sieben Spieler.

Die Spieler verkörpern Überlebende eines Raumschiff-Absturzes auf einem scheinbar unbewohnten Planeten. Doch - sie sind nicht allein! Eine unbekannte Kreatur, verkörpert von einem Spieler, macht Jagd auf die Überlebenden. Ziel der Menschen ist es zu Überleben bis Hilfe erreicht, Ziel der Kreatur ist es die Menschen einzufangen und zu "assimilieren".

Not Alone ist ein asymmetrisches, teils koopearatives Kartenspiel für 2-7 Spieler ab 10 Jahren. Spielmechanismen sind unter anderem Handkarten-Management, ein klein wenig Deckbau und vor allem Einschätzen der gegnerischen Züge.

Das Spiel ist einfach zu lernen, aber nicht leicht zu gewinnen. Es spielt sich schnell, da alle bis zu 7 Spieler überwiegend gleichzeitig agieren.

Quelle

Weitere Artikel

Wer kennt das nicht? Spielkomponenten landen auf dem Boden. Neulich ist bei einer Partie “Via Nebula” ein Holzstein gebrochen. Das ist mehr als ärgerlich, aber auch zu verhindern. In einer aktuellen...

Uwe Rosenberg stellt seit heute einen boardgamegeek Rekord ein. Unglaublich aber wahr. Im Jahr 2002 schaffte Reiner Knizia, als deutscher Autor zuletzt einen bis heute kaum mehr erreichten Rekord. S...

Eigentlich wollten wir einen Artikel über Aporta Games und seine Spiele auf der Spielemesse schreiben. Doch als wir bei der Recherche auf die “Green Box of Games” gestoßen sind, war klar: das muss e...

More From: Magazin