Hans im Glück Verlag // Hadara von Benjamin Schwer angekündigt

Hans im Glück Verlag // Hadara von Benjamin Schwer angekündigt

Verfasst von Daniel Krause am .

Mit „Hadara“ hat der Hans im Glück Verlag seine erste Neuheit für 2019 angekündigt. Das Zivilisationsspiel ist für 2-5 Spieler und soll 45-60 Minuten Spielzeit bieten. In dieser versuchen die Spieler eine blühende Hochkultur zu errichten, die die der Mitspieler überstrahlt. Optisch sieht das Spiel sehr ansprechend aus.

Das sagt der Verlag zum Spiel

Einen Staat aufzubauen und zu regieren, sich um die Bevölkerung zu kümmern und mit neuen Kolonien zu verbünden ist eine große Aufgabe. In Hadara nehmen zwei bis vier Spieler diese Herausforderung an und errichten in drei aufeinanderfolgenden Epochen ihren Herrschaftsbereich. Dazu müssen sie Personen anwerben und mit deren Hilfe ihre Bevölkerung ernähren, Einkommen erhöhen, Kolonien einnehmen, Büsten meißeln und Siegpunkte sammeln. Doch wollen solche Spezialisten gut bezahlt werden, so dass die Spieler auch auf ihre Goldreserven achten sollten. Dazu kann es sinnvoll sein, auch einmal eine Person ins Exil zu schicken. Nachdem drei Epochen abgeschlossen wurden folgt die Schlusswertung. Derjenige, der dann die meisten Siegpunkte vor sich ausliegen hat, gewinnt das Spiel.

Quelle: Pressemitteilung

Bilder zum Spiel

Hadara_03.jpg Hadara_04.jpg Hadara_07.jpg

Hadara_08.jpg Hadara_09.jpg Hadara_10.jpg

Hadara_11.jpg Hadara_14.jpg Hadara_15.jpg

Hadara_16.jpg Hadara_19.jpg Hadara_20.jpg

Hadara_21.jpg Hadara_22.jpg Hadara_23.jpg

Hadara_24.jpg Hadara_28.jpg Hadara_29.jpg

Hadara_Wertung.jpg hadara01.jpg hadara02.jpg

hadara03.jpg hadara04.jpg hadara05.jpg

hadara06.jpg hadara07.jpg hadara08.jpg

hadara09.jpg hadara10.jpg hadara11.jpg

hadara12.jpg hadara13.jpg hadara14.jpg

hadara15.jpg hadara16.jpg harada.jpg

harada2.jpg harada3.jpg harada4.jpg

Drucken