https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele
Brass Lancashire: Das ist das Spielmaterial

Brass Lancashire: Das ist das Spielmaterial

2017 startete Roxley Games eine Kampagne für den Klassiker „Brass“ oder in Deutschland unter dem Titel Kohle erschienen. Das Spiel stammt vom bekannten Autor Martin Wallace und schon 2007 war sein Spiel beliebt und erfolgreich. Nun wurde es überarbeitet und fast 14.000 Spieler griffen zu. Das Spiel ist demnächst auch bei uns im Handel, jedoch als englische Version ohne die erreichten Kickstarter Ziele. Das Spielmaterial ist sehr hochwertig geworden und macht glich Lust das Spiel auf den Tisch zu bringen. Besonders gut ist die Optik des Spielplans geworden. Spielerisch wurde es von Gaven Brown überarbeitet.

Kickstarter Seite

Hier das Spiel für unter 50 € vorbestellen

Darum geht es in Brass

Willkommen im Lancashire des achtzehnten Jahrhunderts. Die Welt ändert sich gerade von einem fast noch mittelalterlich zu nennenden Zustand zu dem, was als Moderne Welt bekannt ist. Dieser Wandel wird als Industrielle Revolution in die Geschichtsbücher eingehen, aber es dauert noch ein Weilchen, bis die Historiker diesen Begriff einführen.

Das englische Lancashire war das Zentrum der Baumwollindustrie dieser Zeit, dank des Einfallsreichtums von Crompton, Arkwright, Watt und anderen Erfi ndern. Dampfkraft wurde mit neuen Maschinen kombiniert, Baumwollspinnereien wurden gebaut und die Bergwerke in immer größere Tiefen vorgetrieben, um den Nachschub an Kohle für diese energiehungrigen Technologien zu sichern. Der Kohletransport erforderte erst Kanäle, dann Schienenwege, und so drehte sich das Innovationskarussell immer schneller.

Spielüberblick

Kohle versucht, einen kleinen Teil dieser Geschichte in Spielform nachzuerzählen. Das Spiel ist in zwei Abschnitte unterteilt: die Kanalperiode und die Eisenbahnperiode. Bauen Sie mit Ihren Handkarten verschiedene Industrien auf, und verbinden Sie sie durch Transportwege. Entwickeln Sie ihre Technologien weiter, verkaufen Sie Baumwolle, und nehmen Sie Kredite für zukünftige Investitionen auf. Versuchen Sie, durch diese Aktionen Ihre Industriemarker auf die Rückseite zu drehen.

Dadurch erhöhen Sie sofort Ihr Einkommen und erhalten am Ende jeder Periode Siegpunkte. Der Spieler mit den meisten Siegpunkten gewinnt das Spiel.

Quelle: Deutsche Anleitung von „Kohle“ aus dem Jahr 2007

Bilder vom Material

Drucken E-Mail