Isle of Monsters startet im Februar in der Spieleschmiede

Geschrieben von Daniel Krause.

Isle of Monsters startet im Februar in der Spieleschmiede

Mit “Isle of Monsters” startet im Februar ein kunterbuntes Spiel in der Spieleschmiede. Das Spiel lässt sich in schnellen 20-45 Minuten spielen und richte sich eher an Familien. 2-5 Spieler können bei dem Spiel von Joshua DeBonis und Nikola Risteski teilnehmen.

Das sagt die Spieleschmiede über das Spiel

Irgendwo im Nirgendwo liegt eine malerische kleine Inselgruppe auf der man wundersame Pflanzen und noch wundersamere Kreaturen findet. Die Eingeborenen haben sich eine interessante Methode angewöhnt, wie sie die Außenwelt von ihrem kleinen Paradies fernhalten können:

Aus den unterschiedlichen Pflanzen ihrer Inseln, mischen sie Tränke zusammen, die die friedfertigen niedlichen Monster zu verwandeln - und zwar in schrecklich gruselige friedfertige niedliche Monster! Wenn jemand anderes, als einer der furchtlosen Eingeborenen, diese Kreaturen sieht, nimmt er lieber ganz schnell Reißaus!

2 bis 5 Spieler ab 10 Jahren sammeln Ressourcen und Sets von Monstern, um auf dem alljährlichen Schreckfest den Titel des Schreckmeisters zu erringen!

Ziehe deine eigenen schrecklich niedlichen Monster heran!

Songbirds startet am 20. März auf Kickstarter

Das japanische Spiel „Songbirds“ wird von dem amerikanischen Verlag Daily Magic Games für...

Spiel des Jahres e.V. fördert 2019 Bibliotheken und Ludotheken

Wer in einer Bibliothek oder Ludothek betreibt, kann sich für das Jahr 2019 bei dem Spiel...

Star Wars: Legion von Asmodee Deutschland vorgestellt

Star Wars: Legion ist das neuste Werk von Fantasyflight Games. Das Spiel von Alex Davy lässt...

Covil ist in der Spieleschmiede gestartet

Wenn das mal keine Vorahnung war. Gestern kündigten wir an, das Covil ein heißer Kandidat...

Covil - The Dark Overlords in die Spieleschmiede verhandelt noch

“Covil: The Dark Overlords” ist 2017 auf Spanisch, Portugiesisch und Englisch erschienen....

Mord im Weißwurststüberl! Erscheint beim Gmeiner-Verlag

„Mord im Weißwurststüberl!“ von Michaela Küpper und Marlies Müller ist kein typisches...

Darum solltet Ihr Euch „Die Staufer“ noch mal anschauen

Die Staufer von Andreas Steding ist bereits 2014 bei Hans im Glück erschienen. Ein sehr...

Go Go Gelato! von Pegasus Spiele angekündigt

Eltern aufgepasst: Das Kinderspiel „Go Go Gelato!“ vom Autoren Roberto Fraga erscheint bei...