Through the Ages - so sieht das neue Material aus

Geschrieben von Daniel Krause.

Through the Ages - so sieht das neue Material aus, Spiel, Brettspiel"Throug the Ages" war unter dem Titel "Im Wandel der Zeiten: Eine Geschichte der Zivilisation" bereits 2009 in Deutschland bei Pegasus erschienen. 2006 ist es erstmalig in Amerika veröffentlicht worden. Wir haben uns das Material von "Throug the Ages - Eine neue Geschichte der Zivilisation" ganz genau angeschaut.



Die zweite deutsche Edition, die vom Heidelberger Spieleverlag veröffentlicht wurde, ist optisch stark modifiziert worden und Spielmechaniken sind abgeändert worden. Im Video zeigen wir das neue Material. Ein Test wird später folgen.


Hier das Video:



Wenn Sie das Spiel kaufen wollen, dann kaufen Sie doch über den angegebenen Link. Das bringt uns eine kleine Summe und kostet Sie nichts. Vielen Dank!

One Deck Dungeon erscheint als Winziges Verlies in Deutschland

Der Schwerkraft Verlag hat heute angekündigt, dass “WinzigesVerlies” schon bald erscheinen...

Jetzt gewinnen! 1x Carthago Merchants & Guilds

Mit etwas Glück kann schon bald eine signierte Version von Carthago Merchants & Guilds per...

Isle of Monsters startet am 20.02. in der Spieleschmiede

Mit “Isle of Monsters” startet am 20.2. ein kunterbuntes Spiel in der Spieleschmiede. Das...

Pizza Monsters erscheint bei Abacus Spiele

Das Familienspiel “Pizza Monsters” ist bei Abacus Spiele erschienen. Für einen UVP von 19,99...

Gloomhaven: Bereits über 2.000 Anmeldungen

Das sich Gloomhaven ganz gut verkaufen sollte war im Pronzip schon klar. Durch einen Counter...

Fields of Green - Grand Fair - kommt es in die Spieleschmiede?

“Fields of Green” Spieler aufgepasst. Die erste Erweiterung “Grand Fair” ist aktuell bei...

Kommt Galaxy of Trian in die Spieleschmiede?

Schon 2014 ist “Galaxy of Trian” erstmals erschienen. Nun versucht die Spieleschmiede eine...

Neuauflage von FINCA auf Kickstarter gestartet

Am 12.2. ist auf Kickstarter ein deutsche Projekt gestartet. Das Spiel “FINCA” wird dort als...