Asmodee Digital und Nomad Games verkünden Partnerschaft

Geschrieben von Daniel Krause.

Asmodee Digital und Nomad Games verkünden Partnerschaft

In mittlerweile vier Jahren haben Talisman: Digital Edition und zahlreiche Erweiterungen eine treue Fangemeinde erworben. Das Spiel wurde bislang von Nomad Games über Steam (PC und Mac), im Apple App Store und auf Google Play für Android-Geräte veröffentlicht.

Asmodee Digital und Nomad Games haben heute ihre Partnerschaft bekannt gegeben, welche Talisman: Digital Edition noch erfolgreicher machen soll. Einen Publisher an Bord zu holen ist eine strategische Entscheidung für das Unternehmen.

Pressemitteilung

Don Whiteford, Managing Director bei Nomad Games Limited, sagt: „Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit Asmodee Digital, einem Publisher, der sich ganz dem Genre verschrieben hat, und mit dessen Hilfe wir ein breiteres Publikum von digitalen Tabletop-Spielern erreichen können.

Asmodee Digital bietet eine Reihe von Dienstleistungen an, mit denen wir unser Angebot für unsere bestehenden Kunden erweitern und unsere Zielgruppe im Bereich Mobile ausbauen können. Gleichzeitig ermöglicht uns die Zusammenarbeit, uns noch stärker auf die Produktentwicklung zu konzentrieren. Talisman: Digital Edition wird vom Asmodee Digital-Team hoch geschätzt und unsere Partnerschaft ist eine große Chance, die Marke Talisman weiterzuentwickeln. Wir freuen uns sehr darauf, gemeinsam mit Asmodee Digital an der Entwicklung und mit der Community zu arbeiten."

Philippe Dao, Chief Marketing Officer von Asmodee Digital, fügt hinzu: „Nomad Games ist ein äußerst wertvoller Partner in der digitalen Brettspielbranche. Wir freuen uns auf die Entwicklungspartnerschaft für Talisman: Digital Edition Series. Unser gemeinsames Ziel ist es, unseren Spielern das bestmögliche Spielerlebnis zu verschaffen."

Das erste Ergebnis der Zusammenarbeit wird die Erweiterung Der Vorbote zu Talisman: Digital Edition sein. Sie bringt dunkle Vorzeichen, die das Ende der Welt prophezeien. Die Erweiterung beinhaltet 75 Vorbote-Karten, zehn neue Zauberkarten, zehn Terrain-Karten, 32 Omen-Karten, zwei alternative Enden, drei neue Charaktere und den Vorboten, eine mysteriöse Figur, die vor der drohenden Apokalypse warnt. Der Vorbote erscheint Ende des Jahres.

Quelle Pressemitteilung