Dungeon Time auf den Weg in den Handel

Geschrieben von Daniel Krause.

Dungeon Time auf den Weg in den HandelDungeon Time auf den Weg in den Handel

Laut Asmodee ist das neue Spiel “Dungeon Time” auf dem Weg in den Handel. Es ist für 1-5 Spieler ab 8 Jahren. Eine Partie dauert zwischen 10-60 Minuten. Das Spiel soll kooperativen Echtzeitspaß bieten.

Das sagt der Verlag zum Spiel

Heute besuchen wir einen Dungeon. Voll kooperativ und in Echtzeit. Denn wir haben nur schlappe fünf Minuten, um uns auszurüsten, loszumarschieren und möglichst viele Aufträge zu erfüllen. Aufträge und Ausrüstung haben wir als Karten auf der Hand. Von dort spielen wir sie auf einen gemeinsamen Ablagestapel. Erst die Ausrüstung, dann die hoffentlich passenden Aufträge. Brauche ich für einen Auftrag Schlüssel, Kelch und Landkarte, sollten die bereits auf dem Ablagestapel liegen, wenn ich den Auftrag dazu lege. So wird der Stapel höher und wenn die Uhr abgelaufen ist, drehen wir den Stapel um und decken die Karten reihum auf. Ausrüstung wird beiseitegelegt und gesammelt, bis sie benötigt wird. Dann wird sie entfernt. Also einfach alles sammeln, wird schon passen? Nein, denn wenn der Rucksack überquillt, weil zu viel Ausrüstung drin ist, haben wir verloren. Wir gewinnen, wenn wir genügend Aufträge erfüllen. Klingt einfach? Denkt ihr!