Carcosa ist in der Spieleschmiede gestartet

Geschrieben von Daniel Krause.

Carcosa ist in der Spieleschmiede gestartet

“Carcosa” inist ab sofort in der Spieleschmiede zu fördern. Das Spiel ist für 2-4 Spieler ab 12 Jahren und soll 30-45 Minuten pro Partie dauern. Das Spiel ist im Lovecraft-Universum angesiedelt. Das fördern kostet 39 €.

Darum geht es

Im Kreise sitzend erzählten wir vom König in Gelb und dem verlorenen Carcosa, während die Schatten am glühenden Schein des Feuers leckten und die Fühler nach uns und der Idee ausstreckten, die sich langsam in unserer Mitte formte und eine altvertraute Gestalt annahm. Er rief nach uns, dieser zerfetzte König und seine Klagen hallten betäubend in unseren Ohren wider wie das schrille Pfeifen eines abfahrenden Zuges.

Der Mond verblasste allmählich vom Nachthimmel, denn eine andere Macht erschlich sich die Aufmerksamkeit alles Lebenden. Kribbelnd auf unseren Armen und als Schauer im Nacken machte sie sich bemerkbar und ihre Stimme war tonlos. Erst als die nächtlichen Geräusche des Waldes wieder erwachten, wusste die kleine Gruppe etwas mit allumfassender Gewissheit:

Die Rückkehr des Königs in Gelb und der heiligen Stadt wollte vorbereitet werden.

In Carcosa ist jeder Spieler Teil seines eigenen Kults und muss die Stadt des Zerfetzten Königs heraufbeschwören. Mit Hilfe ihrer Kultisten versuchen sie, die Kraftlinien zu kontrollieren, führen dunkle Rituale durch und erkunden Carcosa gar selbst. Werden die Kultisten zu eintönig, opfert man sie einfach den dunklen Gewässern des Sees Hali, um dem König Ehrerbietung zu zollen.

Carcosa ist ein Horrorspiel im Lovecraft-Universum für 1-4 Strategen ab 14 Jahren, bei dem man Plättchen auswählen und zur überirdischen Landschaft der Stadt hinzufügen muss, die von Ritualplätzen, Kraftlinien, Türmen und Domen gezeichnet ist. Entwickelt wurde das Spiel, das innerhalb des düsteren Cthulhu-Mythos angesiedelt ist, von Nigel Kennington. Zur Spieleschmiede

Weitere Artikel

Würde die Fußball-Legende Sepp Herberger noch leben und Spaß am Spielen haben, so hätte er sicher auch sagen können “Nach der Spiel ist vor der Spiel”. Denn das stimmt zu 100 Prozent. Am 26.10. bis ...

Das Jahr geht ja gut los. Schon am zweiten Tag eine Nachricht, die für Staunen sorgen kann. Seit August 2016 arbeiten sie beim Versand zusammen, nun folgt also der nächste Schritt. Asmodee kauft den...

Ab dem 28. Februar 2017 gehen Fantasy Flight und Games Workshop getrennte Wege. Das veröffentlichte Fantasy Flight auf ihrer Webseite. Die Firma nennt es einen Weg vorwärts. Viele Spieler sehen verm...

More From: Magazin