Spieleschmiede bemüht sich um Gloom of Kilforth

Geschrieben von Daniel Krause.

Spieleschmiede bemüht sich um Gloom of Kilforth

Wie die Spieleschmiede berichtet versucht sie aktuell eine deutsche Umsetzung von “Gloom of Kilforth” zu starten. Die Verhandlungen laufen und sind noch am Anfang. Das Spiel ist für 1-4 Spieler und soll 60-180 Minuten Spielzeit bieten.

“Gloom of Kilforth” ist ein düsteres Fantasy-Abenteuer-Kartenspiel voller tödlicher Gefahren und verhängnisvollen Begegnungen. Aus den Eingeweiden der verrotteten Slums, im Schatten der großen Städte, kriechen sie hervor: Emporkömmlinge, auserwählt zu Helden zu werden oder elendig am Straßenrand zu verenden.

Die Welt von Kilforth ist zerrissen und umkämpft. Rivalisierende Fraktionen wie der Orden der Rose und die Wächter der Verdammnis versuchen ihren Einfluss auszuweiten. Doch eine uraltes Grauen erhebt sich, um erneut Tod und Zerstörung über Kilforth zu säen!

Ob allein, kooperativ oder kompetativ, Kilforth bietet 1-4 Kennerspielern, die sich dieser düsteren Herausforderungen voller Magie und Gefahren stellen wollen, ein besonderes Spielerlebnis. Die Spieldauer beträgt etwa 45 Minuten pro Spieler und ist auch als Solospiel spannend bis zur letzten Schlacht!

Quelle Spieleschmiede