Der Baum – Geister des Waldes erscheint bei 2Geeks

Geschrieben von Daniel Krause.

Der Baum – Geister des Waldes erscheint bei 2Geeks

Der Verlag 2Geeks und der französische Verlag Asyncron Games (Mare Nostrum, Fief - France 1429) werden in Zukunft zusammenarbeiten. Als erstes Spiel erscheint L'Arbre von Simon Havard unter dem Titel Der Baum – Geister des Waldes.

Darum geht es in dem Spiel

Jeden Frühling erwacht der magische Baum aufs Neue. Ihr schlüpft in die Rollen der Waldgeister und versucht, den Baum nach euren Vorstellungen erblühen zu lassen. Ihr tretet gegeneinander an und präsentiert eure Früchte und Blüten. Jeder Spieler bekommt dazu Äste, Früchte, Blätter, Knospen, Blüten und Teile des Stammes. Durch das platzieren dieser Teile auf und an dem Baum wächst dieser zu all seiner Pracht heran. Welche Teile ihr jede Runde wachsen lassen könnt, bestimmt ihr durch das geschickte Ausspielen von Karten.

Aber aufgepasst: Es gelten bestimmte Regeln, die ihr stets berücksichtigen müsst.

Seid ihr kreativ und phantasievoll genug, um als erster Spieler alle eure Teile auf dem Baum zu platzieren? Taucht ein in die magische Welt und verleiht dem Baum die Pracht, die er verdient. Beschwört die Macht der Waldgeister und nutzt die Karten des Flusses. Euer Ziel ist es, als erster alle Teile des Baumes aus dem eigenen Vorrat platziert zu haben und euch dadurch einen Platz in den Geschichtsbüchern der Waldgeister zu sichern.

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel

Alleine über 1.000 Aussteller werden dieses Jahr auf der Spiel ausstellen. Das ist ein Wachstum um mindestens 90 Aussteller, also 10 %. Dabei war die „Spiel 2015“ schon enorm gewachsen. 2014 waren e...

Wie Spieleverlage e.V. auf seiner Webseite veröffentlicht, sind im Jahr 2016 knapp 40 Millionen Spiele verkauft worden. Der Verein muss es wissen, besteht er immerhin aus den wichtigsten Verlagen De...

Brettspiel-News.de sagt Danke!

Unglaublich. Brettspiel-News.de wird “eins”. Das erste Jahr ist verflogen wie nichts. Letztes Jahr, am Anfang des Januars gab es die erste Version von Brettspiel-News.de. Die Webseite war damals wed...

More From: Magazin