Test: Side Quest - die “Hosentaschen Abenteuer”

Geschrieben von Daniel Krause.

Test: Side Quest - die “Hosentaschen Abenteuer”
Was für eine kleine Packung! Selbst wer keinen Platz mehr für neue Spiele hat, bekommt diese Packung noch unter. Trotzdem steckt ein relativ großes Spiel in der Packung. Es ist weit mehr als ein simples Kartenspiel.

In Side Quest treten 1-4 Helden an, um einen Dungeon zu durchstöbern, immer auf der Suche nach Ehre und Gold. Dafür müssen Räume durchsucht und Gegner besiegt werden. Doch wenn man denkt es sei fast geschafft, kommt ein Bossmonster um die Ecke und fordert den Helden alles ab.

Es gibt zum Spieleinstieg eine extra leichte Quest. Danach warten noch einige weitere Quests, die nach Schwierigkeit sortiert sind.

Test: Side Quest - die “Hosentaschen Abenteuer”

Die Vorbereitung

Zuerst wird eine Quest ausgewählt, dann werden die Kartenstapel entsprechend gebildet. Nun nimmt sich jeder Spieler einen Held und wählt zwei Einhand oder eine Zweihandwaffe, als auch eine Lebenskarte, die er mit vier Lebenspunkte nach oben legt.

Test: Side Quest - die “Hosentaschen Abenteuer”

So funktioniert das Spiel

Das Spiel hat vier Phasen die wir kurz beschreiben wollen

1. Auffrisch-Phase

Die Abenteuerkarten werden verteilt. In jeden Raum, in dem sich keine Karte befindet, wird eine neue hingelegt.

2. Helden-Phase

Jede Held darf drei Aktionen ausspielen. Sie können sich bewegen, Angreifen, Schätze plündern, Aufheben, Sprüche zaubern, Handeln oder Ausruhen.

3. Monster-Phase

Die Gegner bewegen sich entsprechend der Werte zum nächsten Gegner in der Nähe. Dann greifen sie die Helden im Raum an.

4. End-Phase

Karten für die End-Phase werden aktiviert.

Die Kämpfe werden jeweils ausgewürfelt. Ob sie erfolgreich sind, oder nicht, bestimmt der Zahlenwert der jeweiligen Waffe der Helden oder Monster.

Test: Side Quest - die “Hosentaschen Abenteuer”


Fazit

Sidequest ist ein tolles Spiel in einer minimalistischen Form. Es ist klar, dass es ein spielerischer Hochkaräter ist. Das wird auch kaum einer erwarten. Was die Spieler erwarten dürfen, ist ein unterhaltsames Spiel, mit Glücksfaktor, dass in einer winzigen Packung ausgeliefert wird. Für die Reise der perfekte Begleiter. Optisch ist das Spiel sehr hübsch geworden. Es kommt mit einer stimmigen Grafik daher. Aber auch so hat es verdient ab und an mal auf den Tisch zu kommen. Als netter Absacker ist es durchaus geeignet.

Test: Side Quest - die “Hosentaschen Abenteuer”

In der Spieleschmiede kaufen