Test: First Class von Helmut Ohley

Geschrieben von Daniel Krause.

Test: First Class von Helmut Ohley

Spielvorbereitung

Vor dem Spiel werden 72 Basiskarten in drei Stapel aufgeteilt. Sie sind mit 1, 2 und 3 auf der Rückseite gekennzeichnet. Nun wählen die Spieler zwei von fünf Modulen (auf die gehen wir später ein). Diese werden ebenfalls nach zahlen sortiert und dann zusammen mit den jeweiligen Basiskarten vermischt. Im ergebnis gibt es drei Stapel. Vom ersten werden 3 x 6 Karten in der Tischmitte ausgelegt.

Nun bekommt jeder Spieler 3 Schaffner, 1 Lokomotive, 1 Münze, 6 Quader, 4 Postwaggon Karten und 2 0er-Waggons. 1 Schaffner kommt auf die Zähltafel, 2 auf das Spielertableau an die vorgesehene Stelle. das passiert auch mit der Münze und der Lokomotive.

Die Lokomotiv-Plättchen werden gestapelt ausgelegt genau wie das Konstantinopel-Plättchen. Nun nur noch die Waggon-Karten in numerischer Reihenfolge sortiert auslegen, so dass gleich große Stapel entstehen. Das Geld und das Startspieler Plättchen muss noch ausgelegt werden, dann kann der Startspieler Marker an einen Spieler gehen. Als letztes zieht er eine, der Anzahl der Spieler entsprechende Zahl von Spielendekarten und eine mehr. Nun wählt er eine aus und gibt die restlichen Karten nach links weiter, bis jeder eine hat. Diese werden verdeckt vor einem abgelegt und bringen am Ende des Spiels Extra Punkte. Nun werden die restlichen Spielende Karten gemischt und 4 davon offen neben den restlichen Stapel ausgelegt. Das Spiel kann beginnen.

Test: First Class von Helmut Ohley
Fields of Green - Grand Fair - kommt es in die Spieleschmiede?

“Fields of Green” Spieler aufgepasst. Die erste Erweiterung “Grand Fair” ist aktuell bei...

Kommt Galaxy of Trian in die Spieleschmiede?

Schon 2014 ist “Galaxy of Trian” erstmals erschienen. Nun versucht die Spieleschmiede eine...

Neuauflage von FINCA auf Kickstarter gestartet

Am 12.2. ist auf Kickstarter ein deutsche Projekt gestartet. Das Spiel “FINCA” wird dort als...

Board Game Circus kooperiert mit Board & Dice

Die Board Game Circus Familie ist eine noch recht junge bis vor kurzen im Hintergrund...

Zweispielerspiel Jaipur ist wieder im Handel erhältlich

Im Jahr 2009 wurde "Jaipur" erstmals veröffentlicht. Es handelt sich bereits um die 10...

Tudor soll im März oder April in die Spieleschmiede kommen

"Turdor" ist im englischen Mittelalter zur Zeit des Königs Henry Tudor platziert. Dieser...

Jungle Trip erscheint 2018 bei Piatnik

Das Karten-Stichspiel “Jungle Trip” vom Autoren Brad Ross ist ein Stichspiel für 2-5...

Badlands: Outpost of Humanity in der Spieleschmiede gestartet

"Badlands: Outpost of Humanity" ist in der Spieleschmiede gestartet. Im November 2017 wurde...