TEST // PATCHWORK DOODLE

TEST // PATCHWORK DOODLE

Patchwork – die Kunst, aus Flicken etwas Neues entstehen zu lassen. Diese Idee greift der Autor Uwe Rosenberg in seinem neuen Werk PATCHWORK DOODLE auf und lässt uns Formen auf einem Reißbrett skizzieren (doodle engl. kritzeln). Wer schafft es, die größte Fläche ohne Lücke zu gestalten?

 

infos zum spiel

Wir haben PATCHWORK DOODLE selbst gekauft.
Auf unsere Bewertung hat das keinen Einfluss.

 

Tetris analog

 

Zu Spielbeginn erhalten alle Spieler ein Skizzenblatt mit 9x9 Feldern, einen Buntstift, sowie eine Start-Flickenkarte, die eine Form zeigt, die jeder nun mit einem Stift an beliebiger Stelle auf sein Blatt überträgt.

In der Tischmitte werden acht Flickenkarten im Kreis offen ausgelegt. Die Spielfigur wird zwischen zwei beliebigen Karten platziert und durch einen Würfelwurf mit dem möglichen Ergebnis 1-3 die entsprechende Anzahl Karten weiter gerückt, wodurch sich die nächste für jeden zu malende Form ergibt, die es auf das Skizzenblatt zu übertragen gilt.

patchwork doodle 20

Jede Form darf beliebig gedreht oder gespiegelt werden. Da dies nicht jedem leicht fällt, ist auf der Karte bereits auch die Spiegelung aufgedruckt. Ein Überlappen mit anderen Formen ist natürlich nicht erlaubt. Es ist hilfreich, gemalte Formen mit einem Muster auszumalen, damit freie Felder gleich erkannt werden können. Die Nutzung unterschiedlicher Muster erlaubt es, gemalte Formen leichter auseinander zu halten, was beispielsweise hilfreich ist, falls ein Fehler unterlaufen sein sollte.

Hat jeder Spieler seine Form gemalt, wird wieder gewürfelt und der Vorgang wiederholt. Wurden sechs Flickenkarten auf das Skizzenblatt übertragen, findet eine Zwischenwertung statt. Dabei wird die größte rechteckige Fläche ohne Lücken wie folgt belohnt:

  • Das größte hinein passende Quadrat im gewählten Rechteck bringt einen Punkt je Feld
  • Jede weitere Zeile oder Spalte generiert einen weiteren Punkt

Ein Rechteck mit den Maßen 4 x 3 Felder zum Beispiel enthält ein Quadrat mit 3 x 3 = 9 Feldern/Punkten und es verbleibt eine weitere Reihe/Spalte mit 3 Feldern, die einen weiteren Siegpunkt bringt. In Summe ergeben sich somit 10 Punkte.

patchwork doodle 24

Im Anschluss werden 8 neue Karten im Kreis ausgelegt und eine neue Runde beginnt. Gespielt wird über drei Runden.

  • Über die gesamte Spielzeit kann jeder Spieler zusätzlich drei Sonderaktionen ausführen:
  • Ein einzelnes Feld ausfüllen
  • Statt des gewürfelten Flicken einen davor oder danach malen

Den gewählten Flicken durch einen imaginären Schnitt aufteilen und nur ein Reststück wählen

patchwork doodle 25

Nach der dritten Runde findet die Endwertung statt, bei der im Unterschied zur Zwischenwertung zusätzlich die verbleibenden freien Felder als Minuspunkte gezählt werden. Der Spieler mit den meisten Punkten aller Wertungen gewinnt.

Die Spielzeit beträgt etwa 20 Minuten.

 

Stoff-Fetzen

 

PATCHWORK DOODLE kommt in einem kleinen Karton daher, gefüllt mit 40 Flickenkarten (davon 10 Startkarten), einem beidseitig bedrucktem Zeichenblock inklusive 6 Buntstiften, einem Würfel und einer Spielfigur.

patchwork doodle 30

Die Buntstifte malen leider nur schlecht auf dem Papier und wurden von allen Mitspielern bemängelt, können aber leicht durch andere Stifte ersetzt werden. Das sonstige Material ist funktional, Würfel und Spielfigur bestehen aus Holz.

Tags: 20 Minuten, Roll-and-Write, 1-6 Spieler, Muster bilden, Puzzle

unser wertungssystem

unterstütze uns

genderneutral

Bedingt durch einen besseren Lesefluss hat sich unsere Redaktion, in der viele Frauen sind, darauf geeinigt zukünftig nur noch die männliche Form anzuwenden. Diese richtet sich ausdrücklich an jedes Geschlecht. Niemand soll sich ausgeschlossen fühlen.