Smash Up - Die Unverzichtbaren angespielt

Geschrieben von Daniel Krause.

Smash Up - Die Unverzichtbaren angespielt
Für “Smash Up” ist die neue Erweiterung “Die Unverzichtbaren” erschienen. “Die Unverzichtbaren” fünf neuen Fraktionen sind die Tornados, Drachen, Mythischen Griechen, Haie und Superhelden.

Smash Up - Die Unverzichtbaren angespielt, Pegasus Spiele

“Smash Up “ ist ein krudes und humorvolles Kartenspiel. Dabei wählt jeder Spieler immer zwei Fraktionen aus und mischt diese zu einem Stapel. Bei der “Die Unverzichtbaren” könnten zum Beispiel Superhelden-Tornados oder Hai-Drachen entstehen und gegeneinander antreten. Das Erweiterungset ist dabei alleine spielbar, jedoch nur zu zweit. Für drei, oder vier Spieler wird entweder die Grundbox oder eine weitere Erweiterung benötigt.

Die Fraktionen kämpfen im Spiel um Basen. Diese haben immer einen Zerstörungswert. Ist dieser durch anliegende Kreaturen und Erweiterungen erreicht, wird die Basis gewertet. Die Kreaturen werden nach Kampfwerten gewertet. Die stärkste Fraktionskombi bekommt am meisten Punkte und bis zu drei Plätze werden vergeben. Zusätzlich haben Basen noch Fähigkeiten, die so lange wirken, bis die Basis vernichtet wird.

Smash Up - Die Unverzichtbaren angespielt, Pegasus Spiele

Das ist im Spiel enthalten:

- 100 Spielkarten (20 für 5 Fraktionen)
- 10 Basiskarten
- Siegpunktmarker und Stärkemarker
- 5 übergroße Kartentrenner

Spielvorbereitung:

Jeder Spieler wählt zwei Fraktionen und mischt diese in einen Stapel vor sich ab. Er zieht fünf Karten und ist Spielbereit. In der Tischmitte werden Basen entsprechend der Spieleranzahl plus eins ausgelegt. Es wird ein Startsspieler bestimmt und dasSpiel kann beginnen.