DC Superhelden - Deckbuilding vom Kosmos Verlag

Geschrieben von Daniel Krause.

DC Superhelden - Deckbuilding vom Kosmos Verlag, Rezension, Test, Angespielt
Bei großen Marken, ist die Erwartung an eine Spielumsetzung in der Regel sehr niedrig. Leider werden viel zu oft starke Marken dazu benutzt, um mittelmäßige Spiele an die Frau oder den Mann zu bringen. Es freut uns berichten zu können, dass es hier nicht der Fall ist.

DC Superhelden - Deckbuilding vom Kosmos Verlag, Rezension, Test, Angespielt

Das DC Comics zertifizierte “Superhelden Deck-Building Game” von Kosmos ist bereits vor einigen Monaten erschienen. Bis vor kurzem hatten wir es nicht wahr genommen. Als es zum ersten Mal ausgepackt wurde, sah es ansprechend aus, dennoch war die Erwartung nicht ganz so hoch. Als wir dann in die Regeln schauten, stellten wir schnell fest, dass die Autoren Matt Hyra und Ben Stoll Fans von Dominion und Star Realms sein müssen. Das Spiel verbindet beide Spielansätze zu einer bunten Mischung und erzeugt etwas Neues, das richtig Spaß macht.

Das ist das Material:

DC Superhelden - Deckbuilding vom Kosmos Verlag, Rezension, Test, Angespielt

7 Superhelden
12 Oberschurken
16 Tritt-Karten
20 Schwäche Karten
36 Fausthieb-Startkarten
16 Verwundbar-Startkarten
114 Hauptdeck-Karten


DC Superhelden - Deckbuilding vom Kosmos Verlag, Rezension, Test, Angespielt